Info: Unser Motto, Hobby und Spass dabei
 
Uhrzeit
Atomuhr
Kalender
Menü
Voten
RADIO TOP 100
Umfrage
Welche Musikrichtung hört Ihr am liebsten
Antworten insgesamt: 7
Online seit
Counter
Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
54.196.127.107
Modi Regeln für unser MoonLightRadio
 
 
 
Regel 1
Zusammenhalt ist für manche nicht selbstverständlich sollte es aber eigentlich sein.
Das MoonLightRadio legt großen Wert auf Teamarbeit und deshalb steht
Zusammenarbeit an erster Stelle. Das Motto soll heißen "Miteinander" nicht
"Gegeneinander". Es darf natürlich auch gegenseitige Kritik geübt werden, jedoch
stets sachlich und konstruktiv. Und dies sollte nicht Im öffentlichen Chat geschehen.
Persönliche Beleidigungen sind tabu.
 
Regel 2
Das MoonLightRadio ist ein Webradio mit dazugehörigem Chat. Jeder Modi ist
angehalten, während seiner Sendung auch im Chat ( mit Modi- Namen ) anwesend
zu sein, diesen mit zu verfolgen, sich zu beteiligen und auf die Chatter einzugehen.
Außerhalb der eigenen Sendung ist es erwünscht aber keine Pflicht, dass die einzelnen Modis
auch bei ihren Teamkollegen in die Sendung rein hören und das MoonLightRadio Team , erkennbar als Team präsent ist. Konkurenz belebt zwar das Geschäft , denoch
hat der Sendende Modi dafür sorge zu tragen das im Chat keine Verlinkungen geposted
werden
 
Regel 3
Jeder Modi sollte sich 15 Minuten vor der Sendebeginn beim vorherigen Modi melden
bzw. mit Modi - Namen den Chat betreten. 
 
Regel 4
Die dem Team zur Verfügung gestellten Zugangsdaten und Passwörter sind
ausschließlich für das jeweilige Teammitglied bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist
grundsätzlich verboten. Eine weitergabe der Daten an Dritte obliegt nur dem
Radioinhaber und der Technik . Der Radioinhaber behält sich bei
Missbrauch rechtliche Schritte vor
 
Regel 5
Das spielen von indizierten und gegen geltende Gesetze verstoßene Musiktitel ist in
unserem Radio verboten. Innerhalb der Sendezeit des laufenden Musikprogramms
sollten nicht mehr als 3 Titel eines Albums und darüber hinaus nicht mehr als 3 Titel
eines Interpreten aufeinander folgend gespielt werden.
 
Regel 6
Der jeweilige diensthabende Modi hat auch Hausrecht im Chatraum. Sollte es Probleme
geben,darf dieser auch Chatter des Raumes verweisen od. aber die Sendeleitung über
probleme informieren . Die Sendeleitung steht 100% hinter ihren Modis. Jeder neue Modi
hat Probezeit von 4 Wochen, damit wir und auch der Modi herausfinden kann, ob er in unser
Team passt. Nach der Probezeit entscheidet das gesamte Team von
MoonLightRadio, ob der neue Modi ins Team aufgenommen wird.
 
Regel 7
Jeder Modi hat das Recht sein Sendeprogramm selbst zusammenzustellen. Sendungen
sind wie vereinbart zu fahren. Jedoch sollten die Modis im Sendeplan darauf achten
daß nach einer Volkstümlichen Sendung keine Hardcore Techno oder Havy Metall
Sendung gefahren wird Das Sendeprogram soll ineinander fließen und sich nicht
gegenseitig abstoßen . Der Sendeleitung ist es vorbehalten dieses dann im Sendeplan
zu ändern . Sollte der Modi am vereinbarten Sendetermin verhindert sein, ist die
Sendeleitung zu informieren, damit für Ersatz gesorgt werden kann. Bei einem
Tausch unter Kollegen ist die Sendeleitung rechtzeitig zu informieren. Bei einem
Übertragungsabbruch wärend der Sendung ist ausschließlich die Sendeleitung damit
beauftragt einen Modi als ersatz zu finden oder selber einzuspringen .
 
Regel 8
Im MoonLightRadio ist Offenheit und Ehrlichkeit das A und O. Sollte es
Unstimmigkeiten geben, sich jemand ungerecht behandelt und unwohl fühlen, ist dies
offen und ehrlich anzusprechen. Für zwischenmenschliche Gespräche ist ein/e
Ansprechpartner/in für Euch da der/die sich dann gerne um die anliegenden Probleme
kümmern wird . Wir werden gemeinsam bestrebt sein mit Euch eine Lösung zu
finden. Ein Radio kann nur funktionieren, wie das Team funktioniert. Damit das
Team funktioniert, müssen Regeln da sein. Das senden soll ja jedem Modi Spaß
machen, sendet der Modi mit Spaß wird das auch unserer Hörer mitbekommen und die
jeweilige Sendung als positves Ereignis im Gedächtnis behalten und uns bald wieder
besuchen
 
Regel 9
Jeder Modi von MoonLightRadio ist für seine Sendung selbst verantwortlich, sollte
der Modi gegen die Richtlinien verstossen wird er haften und nicht die
Radioleitung.
 
Regel 10
Sollte der Modi geplant aussteigen wollen, soll er dies bitte offen und ehrlich mit der
Sendeleitung absprechen. Dem Modi sollte die Möglichkeit gegeben werden noch eine
Abschiedssendung zu geben.
 
Regel11
Für Sendungen und Sondersendungen wird Werbung gemacht mit
selbst erstellten Radioschildern.
Die Modi Sendegebühr beträgt 0€ monatlich
 
Regel12
Der letzte Modi ist verpflichtet den Auto DJ einzuschalten !!!
bei problemen ist sich an einen Kollegen/Kollegin oder die Radioleitung bzw. Ansprechpartner/in zu wenden
 
Regel13
Wer grundlos keine Zeiten abgibt bis Samstag 20 Uhr sendet in der folgewoche NICHT !!!
Hinzu kommt wer als Gast DJ/Modi in anderen Radios mehr sendet als hier wo er/sie als Fest Modi/DJ sendet werden diese Zeiten ohne Angabe von gründen gestrichen (ohne ausnahme) !!!
 
 
 
 
 
Der Radioinhaber wünscht Euch viel Spaß beim Senden
 
Status


Twitter
Webmaster
   Copyright by MoonLightRadio © 2017       Impressum